29.04.2019 - Jahreshauptversammlung

Die Delegierten aus den Sektionen und Sportgruppen des TSV Zeulenroda trafen sich am 5. April in Triebes zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Im Bericht des Vorstands konnte u. a. eine eindrucksvolle Wettkampfbilanz für das Jahr 2018 gezogen werden. Der dritte Platz bei den Weltmeisterschaften der Feuerwehrsportler durch Maria Rauschenbach, zwei erste, ein zweiter und drei dritte Plätze bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten bzw. Deutschen Meisterschaften der Paraleichtathleten, 31 Goldmedaillen bei den Thüringer Leichtathletikmeisterschaften, zwei Bundeskader des Deutschen Leichtathletikverbandes, hervorragende Ergebnisse bei der bundesweiten Auswertung der 24 Stunden Schwimmen sind hier einige der wichtigsten Befunde. Frank Neisch, Sektionsleiter Schwimmen, sprach in der Diskussion einige aktuelle Aspekte der Entwicklung im TSV Zeulenroda an. Jan Koschinsky, Vereinsmitglied, Übungsleiter im Kindersport und neuer Vorsitzender des Kreissportbundes Greiz äußerte sich vor allem zur Turnhallensituation in der Stadt Zeulenroda-Triebes und sagte hier weitere Aktivitäten zu. Mit der Ehrenmedaille des TSV Zeulenroda in Bronze wurden geehrt für ihre 25-jährige Mitgliedschaft Rudolf Müller und Peter Röber und für ihre 10-jährige Tätigkeit als Übungsleiterin Nadine Pelz. Mit der Ehrenmedaille in Silber wurden geehrt für ihre 40-jährige Mitgliedschaft Ute Ressel und Gudrun Sperker und für seine 15-jährige Tätigkeit als Übungsleiter Silvio Drechsler.
Wieland Ressel
jhv 5.4.19
v.l. Silvio Drechsler, Gudrun Sperker, Ute Ressel, Nadine Pelz, Peter Röber und Rudolf Müller

 

20.05.2019 - Leichtathletik

611m

Weiterlesen...

13.05.2019 - Leichtathletik

MDMMK

Am vergangenen Wochenende fanden in Halle/Saale die Offenen Mitteldeutschen Meisterschaften im Mehrkampf statt.

Weiterlesen...

07.05.2019 - Leichtathletik

Serina Riedel springt 6 Meter weit
Beim Osterlandmeeting am vergangenen Sonntag in Schmölln ging ein kleiner Traum in Erfüllung. Serina Riedel vom TSV Zeulenroda sprang glatte 6m weit. Im fünften Versuch eines stark besetzten Wettkampfes gelang ihr dies erstmalig. Sie ist auch die erste TSV Athletin die diese Weite erreichte.

Weiterlesen...

06.05.2019 - Waldstadion

Polytan1

Weiterlesen...

29.04.2019 - Jahreshauptversammlung

Die Delegierten aus den Sektionen und Sportgruppen des TSV Zeulenroda trafen sich am 5. April in Triebes zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen...

08.04.2019 - Sportlerehrung

SR III

Weiterlesen...

TSV Zeulenroda  | Am Waldstadion 13  | 07937 Zeulenroda-Triebes  | Tel. : 036628 780 10  | Fax : 03 66 28 / 78010  | E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!