20.05.2019 - Leichtathletik

611m

Zu 100 Jahre Heinz-Steyer-Stadion Dresden lud der Dresdener SC als Gastgeber zum diesjährigen Jugend Meeting ein.
Für Serina Riedel nur eine Woche nach der Mitteldeutschen Meisterschaft eine erneute Herausforderung und willkommener Test mit starker Konkurrenz.
Die Sonne trug mit dazu bei, dass die Wettkampflaune entsprechend gut war und so konnten eigentlich nur hervorragende Resultate raus springen.
Diesmal ging es im Weit- und im Hochsprung um die aus Meißner Porzellan gestalteten Siegermedaillen. Serina nahm am Ende hochverdient zwei mit nach Hause.
Im Weitsprung sprang sie gleich im ersten Versuch zu neuer persönlicher Bestleistung. Die Kampfrichter haben für sie 6,11m als Siegerweite der Altersklasse U18 vermessen. Weiterhin gut gelaunt ging es zum Hochsprung. Mit ein wenig technischen Schwierigkeiten stand Serina bei ihrer Anfangshöhe nach zwei ungültigen Versuchen das Wasser schon bis zum Hals. Den dritten meisterte sie wie gewohnt. Gleiches noch einmal bei 1,60m. Danach lief es wie geschmiert bis zu ebenfalls persönliche Bestleistung und den Sieg bedeutenden 1,72m.
Damit hat Serina die erste Wettkampfphase 2019 erfolgreich abgeschlossen. Mit der Schulklasse gibt es nun eine Woche Italien Urlaub bevor es am 1. Juni 2019 in Jena zum Sparkassen Meeting weiter geht.
Ebenfalls gut drauf war am Freitag Abend Simon Müller (M13). Zum Wurfmeeting in Halle/S. übertraf er im Speerwurf mit 43,08m die E-Kadernorm des Thüringer Leichtathletikverbandes.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

28.05.2019 - Leichtathletik

lips eisenberg
Michelle Schmidt und Dennis Lips mit ersten Plätzen in Eisenberg

Weiterlesen...

20.05.2019 - Leichtathletik

611m

Weiterlesen...

13.05.2019 - Leichtathletik

MDMMK

Am vergangenen Wochenende fanden in Halle/Saale die Offenen Mitteldeutschen Meisterschaften im Mehrkampf statt.

Weiterlesen...

07.05.2019 - Leichtathletik

Serina Riedel springt 6 Meter weit
Beim Osterlandmeeting am vergangenen Sonntag in Schmölln ging ein kleiner Traum in Erfüllung. Serina Riedel vom TSV Zeulenroda sprang glatte 6m weit. Im fünften Versuch eines stark besetzten Wettkampfes gelang ihr dies erstmalig. Sie ist auch die erste TSV Athletin die diese Weite erreichte.

Weiterlesen...

06.05.2019 - Waldstadion

Polytan1

Weiterlesen...

29.04.2019 - Jahreshauptversammlung

Die Delegierten aus den Sektionen und Sportgruppen des TSV Zeulenroda trafen sich am 5. April in Triebes zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen...

TSV Zeulenroda  | Am Waldstadion 13  | 07937 Zeulenroda-Triebes  | Tel. : 036628 780 10  | Fax : 03 66 28 / 78010  | E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!