16.07.2019 - Leichtathletik

Internationale Deutsche Meisterschaften der Paralympischen Leichtathleten

In Singen, fast am Bodensee, fanden vom 13. bis 14. Juli 2019 die diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften in der Paralympischen Leichtathletik statt. Bei  idealen äußeren Bedingungen gingen vor den Weltmeisterschaften Ende November in Dubai Athleten aller Alters- und Schadensklassen an den Start. Der TSV Zeulenroda wurde vertreten durch Andreas Wolfram (Foto 3. v.l.), der sowohl mit dem Diskus als auch mit dem Speer sich der Konkurrenz stellte und in beiden Wettkämpfen die Silbermedaille in Empfang nehmen konnte. Er hatte nicht den Hauch einer Chance, sich eine der beiden  ersten Plätze zu sichern. Besonders im Kampf mit dem Speer konnte er letztlich die Attacken des dann Drittplatzierten erfolgreich abwehren. Ein Weltrekord, eine Weltrekordeinstellung, WM-Normen und vier Deutsche Rekorde prägten das sportliche Niveau dieser Meisterschaft. Kritisch sind anzumerken, dass die Urkunden einer internationalen Meisterschaft völlig unwürdig sind und bei den Bahnwettbewerben eine LED-Zeitanzeige beim besten Willen nicht fehlen darf!
Text/Foto:Ressel
AW

 

14.09.2020 -Leichtathletik

IMG-20200914-WA0001 

Zu den Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Heilbronn war Serina Riedel zum Abschluss der Saison noch einmal über 100m Hürden und im Weitsprung am Start.

Weiterlesen...

28.08.2020 - Deutsche Meisterin

Es war dann schon echt Stress, nach der letzten Disziplin bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im bayerischen Vaterstetten.

Weiterlesen...

28.06.2020 - Leichtathletik

Die Sektion Leichtathletik hat für alle Interessierte ab Montag, dem 6. Juli 2020 ein neues Angebot.

Weiterlesen...

27.04.2020 - Sportlerumfrage

 SR Ulm19

Der Sportlerball 2020 wurde abgesagt.
Nun veröffentliche der Kreissportbund Greiz die Umfrageergebnisse der Sportlerwahl 2019.
Die Deutsche Siebenkampfmeisterin Serina Riedel belegte dabei einen hervorragenden zweiten Platz!
Herzlichen Glückwunsch an Serina und Dank an alle die für sie gestimmt haben.
Foto: KJPeters

 

 

08.04.2020 - Heute in der OTZ


WS

Zukunft des Waldstadions ungewiss

Weiterlesen...

25.03.2020 - Absage

Zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie hat sich das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport entschieden, generell alle Schulwettbewerbe bis zum Ende des laufenden Schuljahres abzusagen.

Weiterlesen...

TSV Zeulenroda  | Am Waldstadion 13  | 07937 Zeulenroda-Triebes  | Tel. : 036628 780 10  | Fax : 03 66 28 / 78010  | E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!