19.02.2020 - Leichtathletik

 A.Wolfram

 

Die Erfurter Leichtathletikhalle war am 15, Februar 2020 Austragungsort der Deutschen Meisterschaften in der Paralympischen Leichtathletik. 150 Starter stellten sich den Kampfrichtern. Für viele ein ganz wichtiger Wettkampf weil auch die in der Halle erzielten Ergebnisse in ein spezielles Ranking einfließen mit dem die verbliebenen Startplätze für Tokio vergeben werden. Wie schon seit 2002 startete Andreas Wolfram für den TSV Zeulenroda. Gute äußere Bedingungen waren für die Diskus- und Speerwerfer leistungsfördernd. Mit dem 2 kg Diskus siegte Andreas. Seine Weite 32,98m. Im gemeinsamen Starterfeld der Speerwerfer auch wieder Mathias Mester, mehrfacher Weltmeister in dieser Disziplin, gegen den Andreas, wie schon in den letzten Jahren, keine Chance auf  Platz eins hatte. Seine Weite mit dem Speer 38,92m und Silber. Bei der Deutschen Meisterschaft Anfang Mai in Bottrop wird es wohl ein erneutes Aufeinandertreffen geben.
Wieland Ressel
A.Wolfram2

21.07.2021 - Gerätturnen

Training der Turnkinder
Endlich. Nach mehr als einem halben Jahr kamen die Turnkinder am 14. Juli wieder einmal zu einem gemeinsamen, stimmungsvollen Training in die Engels-Turnhalle. Die Trainerriege hatte auch für Speis und Trank gesorgt. Nach den Ferien geht es hoffentlich, hoffentlich weiter.
Foto Turnkinder2

21.07.2021 - Leichtathletik

Wieder Leichtathletikwettkampf im Waldstadion
Am Freitag, den 16.07.2021 suchte der TSV Zeulenroda in seinem 70. Jubiläumsjahr die schnellste und den schnellsten Zeulenroda-Triebeser.

Weiterlesen...

10.05.2021 - Leichtathletik

Halle/Saale: 5.625 Punkte und EM-Norm für Serina Riedel

Einen Siebenkampf als Saisoneinstieg. Warum nicht?

Weiterlesen...

09.02.2021 - Ungewöhnlicher Wettkampf

Hier seht ihr ein Video von einem ungewöhnlichen Wettkampf.
Viel Spaß !

Hier die zweite Auflage.

Und es gab noch den Abschluss.

 

 

 

24.11.2020 - Ehrung

Zum dritten Mal in Folge durfte sich Serina Riedel über eine besondere Auszeichnung freuen. Die erfolgreiche Mehrkämpferin vom TSV Zeulenroda erhielt nach 2017 und 2018 erneut das Heike-Drechsler-Stipendium. Dieses Mal nicht aus den Händen von Heike Drechsler persönlich. Die einstige Leichtathletin und zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung musste wegen der Corona-Pandemie passen. Stattdessen nahmen in ihrem Auftrag Dieter Schulz und Andreas Balnuweit die Ehrung in der Sparkasse Zeulenroda vor.

Weiterlesen...

07.10.2020 - Einladung Leichtathletik

Die Sektionsversammlung der Sektion Leichtathletik findet am 11. November 2020 statt.
Hier die Einladung.

 

TSV Zeulenroda  | Am Waldstadion 13  | 07937 Zeulenroda-Triebes  | Tel. : 036628 780 10  | Fax : 03 66 28 / 78010  | E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!